Additive Fertigung

In 2019 haben wir unser Produktportfolio um eine Metall-3D-Druckmaschine erweitert, um auch hier innovativ und zukunftsorientiert für Sie zu arbeiten.

Unser 3D-Drucker ermöglicht eine vollständig werkzeugfreie Prototypenfertigung von Metallbauteilen und erlaubt somit komplexe Geometrien, die mit konventionellen Herstellungsverfahren nicht möglich wären. Präzisionswerkzeuge können so innerhalb weniger Tage mit minimaler Nachbearbeitung gefertigt werden, während die Entwicklungskosten reduziert und die Markteinführung beschleunigt wird. Ebenso kann die gesamte Nachbearbeitung der gedruckten Teile in unserem Hause durchgeführt werden. Dieses kann in Form von Drehen, Fräsen, trowalisieren, Injektor strahlen oder in Form von chemischer Nachbearbeitung erfolgen, gemäß Zeichnungsanforderung oder Kundenwünschen.

Mit dieser additiven Fertigung können wir jegliche Konturen dreidimensional bis zu einem Maß von 110x110mm in den Materialien Stahl, Edelstahl, Aluminium und Titan für Sie fertigen.

Ihre Vorteile:

  • kurze Lieferzeiten
  • Freiheit bei der Gestaltung des Produktes
  • Herstellung von Prototypen, Einzelteilen sowie Kleinserien sind möglich
Materialvielfalt  
Nicht reaktivFe-Basis / Stahl:316L
17-4PH
H13
1.2709
Ni-Basis: Inconel 625/718
Co-Basis:Stellite 21
CoCr
reaktivAl-Basis:AlSi10
AlMgSi12
Al 7075
Ti-Basis:Ti64
Ti-grade 2/3

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie sich von unserem 3D-Druck Spezialisten Herrn Eiko Caspers beraten.

Kontakt:

Mail: e.caspers@sievers-zahnscheiben.de

Tel: +49 511 410292-31

Kontakt