Ausbildung
zum Mechatroniker (m/w/d)

Berufsbild

Maschinen und Anlagen sind aus Industrie und Handwerk nicht mehr wegzudenken. Im Gegenteil: Ihre Anzahl nimmt in Hinblick auf immer präzisere High-Tech-Lösungen immer weiter zu. Die Zukunft sieht für das Berufsbild Mechatroniker also äußerst positiv aus. Zudem erlauben viele Weiterbildungsangebote Schwerpunktsetzungen und die Übernahme verantwortungsvoller Führungsaufgaben. Ein weiterer Pluspunkt dieses Berufs: Die Vergütung ist als Mechatroniker verhältnismäßig hoch und steigt im Regelfall weiter an.

Ausbildungsdauer

3 ½ Jahre

Gewünschter Schulabschluss

erweiterter Realschulabschluss

Deine Aufgaben

Als Mechatroniker hast du die Chance, in verschiedenen Branchen tätig zu werden. Dazu zählen der Maschinen- und Anlagenbau, der (Raum-)Fahrzeugbau, die Automatisierungs- sowie die Kommunikationstechnik. Kurzum: überall dort, wo es Maschinen gibt, die in Bezug auf Mechanik, Elektronik und Information eingerichtet, bedient und am Laufen gehalten werden müssen

In deiner Ausbildung zum Mechatroniker

  • wirst du Spezialist für die Wartung, Instandhaltung und Reparatur unserer komplexen Anlagen und Maschinen
  • machst du dich mit mechanischen, elektronischen, pneumatischen und hydraulischen Systemen vertraut
  • erfährst du, wie du moderne Hard- und Softwarekomponenten programmierst, installierst und testest
  • erlernst du, Fehler- und Störungsdiagnosen zu erstellen
  • eignest du dir das Wissen an, wie du Mängel fachkundig behebst

Gewünschte Kenntnisse/ Fähigkeiten

  • Du hast die Schule (bald) erfolgreich beendet
  • Mathe und Physik zählen zu Deinen Lieblingsfächern und Deine Leistungen sind gut
  • Du bist handwerklich geschickt und tüftelst gerne in Deiner Freizeit
  • eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise zeichnet Dich aus
  • Du bist engagiert und ein Teamplayer

Ansprechpartnerin

Frau Günther

Tel. 0511 / 41 02 92-26

Hinweis für minderjährige Bewerber

Wenn du unter 18 bist, benötigst du eine unterzeichnete Einwilligungserklärung deines gesetzlichen Vertreters, also beispielsweise deiner Eltern.

Download:
Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten (PDF)

Bitte sende uns das ausgefüllte Formular zu, ansonsten können wir deine Bewerbung leider nicht berücksichtigen.

Bewerbungsformular

Sehr geehrte/r Bewerber/in, wir freuen uns, dass du dich für eine Ausbildung in unserem Haus interessierst. Bitte füll das Formular mindestens mit deinen persönlichen Daten aus, so dass wir mit dir in Verbindung treten können. Vielen Dank!

    Anrede *
    HerrFrau

    Familienstand
    ledigverheiratetgeschiedenverwitwet

    Beschäftigungsverhältnis
    TeilzeitVollzeit

    Bevorzugte Schicht
    FrühschichtSpätschichtNachtschicht

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? *
    GoogleInstagramFacebookWebsitePlakateFlyerMitarbeiter-EmpfehlungSonstiges

    Dokumente im Anhang als PDF Dateien mit einer Gesamtgröße von max 10 MB.


    * Pflichtfeld